Für einfache Röntgenaufnahmen (beispielsweise Lungenröntgen, Röntgen der Gelenke oder Wirbelsäule) ist keine Terminvereinbarung erforderlich.
Für spezielle Röntgenaufnahmen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unserem Praxisteam.
Je nach Fragestellung und Untersuchungsziel können bestimmte Vorbereitungsmaßnahmen erforderlich sein. Hinweise hierzu finden Sie bei den entsprechenden Untersuchungen.
Ausführliche Erläuterungen für Ihre konkrete Vorbereitung auf die Untersuchung, erhalten Sie von unserem Praxisteam.
In der Orientierungehilfe Radiologie finden zuweisende Ärzte und interessierte Patienten weitere Informationen zu den einzelnen radiologischen Untersuchungen. Sie gibt auch Empfehlungen für die geeignetste radiologische Untersuchung je nach klinischer Fragestellung.
Die Orientirungshilfe ist unter dem link http://orientierungshilfe.vbdo.at/ abrufbar.

Röntgen: Technik & Ablauf

Wir arbeiten bereits seit einigen Jahren mit der digitalen Röntgentechnologie der Firma Siemens. Digitale Röntgenbilder werden, wie bei einem konventionellen Röntgenverfahren, mit einem Röntgenstrahler angefertigt. Nur werden die entstehenden Bilder mit dieser Technologie sofort digitalisiert. Nach der Aufnahme stehen damit verschiedene Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung zur Verfügung.
Vorteile des digitalen Röntgens liegen in einer damit verbundenen geringeren Strahlenbelastung sowie der Reduktion von Wiederholungsaufnahmen durch Fehlbelichtungen. Außerdem können die Bilder in unserem digitalem Bildarchiv (PACS) gespeichert und damit jederzeit wieder abgerufen werden (beispielsweise zum Bildvergleich).
Seit September 2011 steht auch das neue Durchleuchtungsgerät AXIOM LUMINOS der Firma Siemens zur Verfügung.
Damit kann der Schluckvorgang untersucht werden oder Aufnahmen des Magen- Darmtrakts und des Venensystems angefertigt werden.
Die Aufnahmen werden für Sie in der Regel auf Papierausdrucken oder auf CD  ausgedruckt. Als neueste Entwicklung sind die Aufnahmen, für Ihren zuweisenden Arzt, auch über Internet mit entsprechendem Zugangspasswort abrufbar (magic web).
Eine Röntgenuntersuchung dauert, je nach Untersuchungsbereich, zwischen 5 und 30 Minuten.
Die Bilder und der Befund sind am nächsten Tag ab 14 Uhr abholbereit oder werden Ihnen auf dem Postweg zugesendet.